Kendall Jenner Backstage: Vogue Interview @ Paris Fashion Week

Kendall Jenner – Sie selber ist Model auf der Fashion Week für Chanel, wie sie dabei zur Ruhe findet, erklärt sie in dem Interview. Kendall genießt die Ruhe in ihrem Hotel nach einem langen, stressigen Arbeitstag als Model, bei dem sie mit zahlreichen Menschen in Kontakt kommt. Als 13 jähriges Mädchen kam Kendall Jenner das erste Mal in den Kontakt mit dem Modeln. In Los Angeles wurde sie dann das erste Mal unter Vertrag bei einer riesigen Agentur genommen. Als sie 17 war reiste sie dann mit ihrer Mutter und ihrem Manager erstmalig nach New York. Die erste Show für die Jenner lief war für den weltweit bekannten Designer Marc Jacobs, sie erzählte niemandem davon. Sie steht in engem Kontakt mit zahlreichen Designern und verschafft sich in der Modeindustrie einen großen Vorteil durch ihre Familie, die Kardashian-Jenners. Das Leben als Model bezeichnet sie wie das Leben in einem Flugzeug – immer unterwegs. Sie träumte immer davon, Model für die Chanel Fashion Week zu sein, nun darf sie jede Saison für Chanel den Catwalk rocken!

Vogue Paris begleitet Kendall Jenner für Chanel

Eines der erfolgreichsten Models weltweit und ein Familienmitglied des Kardashian-Clans: Kendall Jenner. Die Vogue Paris interviewt sie zu dem Thema Leben als Model auf den größten Laufstegen der Welt:

Kendall Jenner: Inside New York Fashion Week

In New York treffen jedes Jahr an zwei verschiedenen Wochen tausende von Menschen für die dort stattfindende New York Fashion Week zusammen. Am Rande des Laufstegs findet man Stars und Sternchen, wichtige Insider aus dem Modebusiness und natürlich hunderte Models hinter den Kulissen und auf dem Runway.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.